safety.png
Ihr Partner für die Staubgefahrenanalyse und -minimierung

Brennbare Stӓube

Sicherheitsdienstleistungen für brennbaren Stӓuben

In Industrieanlagen lauert oft brennbarer Staub als versteckte Gefahr. Die meisten Stӓube, der während des normalen Produktionsablaufs in den Fabriken anfallen, scheinen auf den ersten Blick nichts anderes zu sein als ein einfaches Kosmetisches Problem, das sich auf Böden und Maschinen ansammelt. Staub kann jedoch die Sicherheit der Arbeitnehmer ernsthaft gefährden.



 

Die OSHA prüft aktiv Betriebe erteilt Verwarnungen, verhӓngt Bußgelder und erstellt Standards für den ordnungsgemäßen Umgang mit brennbaren Stäuben. Als führendes Unternehmen für proaktive Sicherheit am Arbeitsplatz bieten wir ein umfassendes Programm für den sicheren Umgang mit brennbaren Stӓuben, von Audits und Analysen bis hin zu Mitarbeiterschulungen.

PRÜFUNG DER  BRENNBAREN STÄUBE

In den NFPA-Standards heißt es: „Der Eigentümer / Betreiber einer Anlage mit potenziell brennbaren Stäuben ist dafür verantwortlich, zu bestimmen, ob die Materialien brennbar oder explosionsgefährdet sind, und in diesem Fall die Eigenschaften der Stäube so zu charakterisieren, wie es für die Beurteilung des  Risikos erforderlich ist.“

 

Jeder Staub ist einzigartig und muss getestet werden, um einen Plan zur Reduzierung der mit brennbarem Staub verbundenen Risiken genau zu entwickeln. Ohne ein vollständiges Verständnis vieler Faktoren, die nur für die Stäube in Ihrem Betrieb charakteristisch sind, ist eine effektive Kontrolle und Minimierung des einhergehenden Risikos schwierig. 

 

Unser Expertenteam erstellt einen Plan, um eine repräsentative Beprobung sicherzustellen und die erforderlichen Tests zu definieren. Nach Abschluss der Tests führt Sie unser Team durch die Ergebnisse und erörtert den besten Aktionsplan.

 

Alle Prüfungen auf brennbaren Staub der SEAM Group werden gemäß ASTM-Standard E1226 (Standardprüfverfahren für die Explosionsfähigkeit von Staubwolken) durchgeführt.

 

Allgemeine Kategorien von brennbaren Stäuben sind Metallstaub (Aluminium, Magnesium, Titan, Zirkonium usw.), Agrarstaub (Getreidestaub), Holzstaub (Cellulose, Papier usw.), Chemikalien (Polymere, Kunststoffe, Harze, Gummi), Formulierungen und Mischungen, Biosolids, Kohlenstaub, organischer Staub (Mehl, Zucker, Seife usw.) und Staub von bestimmten Textilien.

STAUBPROBENPLAN

Der Probenahmeplan muss Folgendes enthalten:

  • Identifizierung von Orten, an denen Feinstaub und Staub vorhanden ist

  • Identifizierung repräsentativer Beprobungsstellen

  • Sammlung der repräsentativer Proben

  • Erhaltung der Probenintegrität

  • Kommunikation mit dem Prüflabor bezüglich Probenhandhabung

  • Dokumentation

  • Sichere Probenahmepraktiken

Die Dokumentation der Prüfergebnisse ist der zuständigen Behörde zur Verfügung zu stellen.

Learn about our Combustible Dust Safety Program!

STAUBGEFAHRENANALYSE (DHA)

 

In den NFPA-Standards heißt es: „Wenn festgestellt wird, dass Stäube brennbar oder explosionsgefährlich sind, müssen die mit den Stäuben verbundenen Gefahren bewertet und gemindert werden.“

 

Der Gefährdungsbeurteilungs- und -minderungsprozess identifiziert und adressiert alle relevanten Gefährdungen, bewertet Szenarien, die möglicherweise zu Staub- oder Brandexplosionen führen, und bietet die erforderlichen Korrekturmaßnahmen, um diese Folgen zu minimieren. Die DHA ist ein entscheidender Schritt zur Minderung des Risikos in Verbindung mit brennbaren Stäuben und bildet die Grundlage für die Umsetzung anderer Anforderungen wie technischer Kontrollen, Betriebsverfahren, Schulungen, Inspektions- und Prüfprogramme sowie die Verwaltung von Änderungen (Management of Change).

Die Staubgefahrenanalyse (DHA) wird auch als Prozessgefahrenanalyse (PHA) bezeichnet.

Einige NFPA-Standards, einschließlich NFPA 61, NPFA 68, NFPA 69, NFPA 484, NFPA 654 und NFPA 664, erfordern eine gründlich dokumentierte DHA oder PHA. Der Process Safety Management Standard (29 CFR 1910.119) der OSHA verpflichtet Arbeitgeber außerdem, eine gründliche PHA für alle anwendbaren Prozesse durchzuführen, die unter diesen Standard fallen.

Unser DHA Prozess gliedert sich in 3 Phasen: 

  • PHASE I - Prozessüberprüfung und Datenerfassung 

Die Berater für brennbaren Staub, Sicherheit und Gesundheitsschutz der SEAM Group sammeln und überprüfen Informationen, wie      z. B. Daten zu Prüfungen auf brennbaren Staub, Sicherheitsdatenblätter (SDB), Sicherheits- und Gesundheitsprogramme und andere anwendbare Informationen. SEAM wird diese Informationen in Verbindung mit einem Vor-Ort-Audit der Anlage verwenden, um alle Prozesse und Geräte in der gesamten Anlage zu analysieren, wobei der Schwerpunkt auf den Bereichen liegt wo Stӓube entstehen, gesammelt oder weiterverarbeitet werden. 

  • PHASE II - Staubgefährdungsanalyse (DHA)

Die SEAM-Gruppe analysiert die Prozesse und die dazugehörigen Informationen, um zu bewerten, inwieweit die Anlage den geltenden Standards für brennbaren Staub, Sicherheit und Gesundheitsschutz entspricht und inwiefern sie für diemit brennbaren Stäuben verbundenen Brand- und Explosionsgefahren konzipiert wurde. SEAM wird auch sicherstellen, dass die vorgeschlagenen Strategien zur Minderung des Brand- und Explosionsrisikos sowohl sicher als auch konform mit NFPA 652 und anderen NFPA- und OSHA-Standards sind. Diese Phase wird mit einer vorläufigen Diskussion der Beobachtungen auf hoher Ebene abgeschlossen. Alle Beobachtungen, die als unmittelbar lebens- und gesundheitsgefährdend eingestuft werden, werden zum Zeitpunkt ihrer Entdeckung behandelt.

  • PHASE III - Abschließender DHA-Bericht und Empfehlungen

Die SEAM-Gruppe wird in dieser Phase einen detaillierten Bericht erstellen. In dem Bericht werden nicht nur die während der DHA festgestellten Gefährdungen durch brennbaren Staub erläutert, sondern auch Verfahren, die nicht den geltenden OSHA-, NFPA- und anderen Sicherheits- und Gesundheitsstandards für brennbaren Staub entsprechen, aufgezeigt. In dem Bericht werden auch spezifische Korrekturmaßnahmen vorgeschlagen, um die durch die DHA festgestellten Gefährdungen durch brennbaren Staub zu verringern. Die vorgeschlagenen Korrekturmaßnahmen werden nach Schweregrad und Wahrscheinlichkeit der Gefahr priorisiert. Nach der Erstellung des Berichts hilft SEAM bei Fragen oder Problemen, die sich aus der DHA ergeben.

ADMINISTRATIVE MASSNAHMEN

Als Teil der umfassenden Lösung der SEAM-Gruppe bieten wir eine Vielzahl von Verwaltungskontrollen an - häufig die schnellste und kostengünstigste Methode zur Minderung der Gefährdung durch brennbaren Staub. Unsere Programme die die Bereiche Programmentwicklung, Änderungsmanagement und Schulung umfassen werden von unseren Branchenexperten auf höchstem Sicherheitsstandard basierend entwickelt und durchgeführt.

 

PROGRAMM ENTWICKLUNG

Laut NFPA muss der Eigentümer / Betreiber schriftliche Verfahren für den Betrieb seiner Anlage und Ausrüstung festlegen, um Brände, Verpuffungen und Explosionen durch brennbare Feststoffteilchen zu verhindern oder zu mindern. Programm einzigartig für Ihre Einrichtung.

VERÄNDERUNGSMANAGEMENT (Management of Change)

Laut NFPA müssen „schriftliche Verfahren zur Verwaltung und Rückverfolgung von Änderungen an Prozessmaterialien, -technologien, -geräten, -verfahren und -einrichtungen festgelegt und implementiert werden.“ Die Gefährdung durch brennbaren Staub ist komplex. Lassen Sie sich von unserem Fachwissen durch die erforderlichen Änderungen zur Risikominderung führen.

TECHNISCHE MASSNAHMEN

Sobald eine Gefährdung durch brennbare Stӓube festgestellt wurde, müssen die Anlagen oder Anlagenteile mit zugelassenen Explosionsschutz- und Brandbekämpfungseinrichtungen geschützt werden. Die SEAM Group hilft Ihnen die Gefahr die von Staub ausgeht zu kontrollieren , indem sie die Brandgefahr minimiert, gefӓhrdete Maschienen isoliert und Zündquellen beseitigt. Unser Team kann dabei auf etablierten und vorgeschriebenen Verfahren zurückgreifen oder unsere Erfahrung nutzen, um leistungsbasierte Konstruktionslösungen speziell für Ihre Einrichtung zu entwickeln.


 

Was auch immer Ihre technischen Anforderungen sind, das Team der SEAM Gruppe verfügt über die Erfahrung die nӧtig ist, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich zu sein, von der Auswahl der richtige Maschinen und Komponenten und deren richtige Installation, über die Erstellung von Design Richtlinien, bis hin zu den Grundlagen Ihres Anlagendesigns. 

 

DESIGNGRUNDLAGE

Konstruktionsanforderungen für die Minderung des Brand- und Explosionsrisikos von brennbarem Staub für eine bestimmte technische Lösung für ein bestimmtes technisches Projekt.


 

ENGINEERING DESIGN GUIDE

Ein Leitfaden, auf den Ihr Unternehmen jederzeit verweisen kann, wenn Sie einen Prozess, eine Maschine oder Komponente oder ein System zur Handhabung von brennbarem Staub hinzufügen oder ändern. Der Designleitfaden dient als One-Stop-Shop-Referenz für die Ingenieure Ihres Unternehmens.

 

TURN-KEY TECHNISCHE LÖSUNGEN

UNSER ANSATZ FÜR BRENNBARE STÄUBE

Wir überlassen Ihre Sicherheit nicht irgendjemandem. Unsere eigenen Branchenexperten identifizieren die mit dem Staub in Ihrem Betrieb verbundenen Risiken und entwickeln maßgeschneiderte, umfassende Staubmanagementverfahren, um die mit brennbarem Staub verbundenen Risiken zu verringern und alle Industriestandards einzuhalten.



 

Unsere Experten sind speziell dafür qualifiziert, um die komplexen und manchmal kostspieligen Kontrollen im Zusammenhang mit brennbarem Staub zu identifizieren und zu lösen. Unser Team verfügt über OSHA-Erfahrung und hat maßgeblich zur Verbesserung der Sicherheit bei einigen der bekanntesten Ereignisse im Zusammenhang mit brennbarem Staub beigetragen.

RELATED LINKS

PdM Assessment

An overall review of the effectiveness of an existing PdM program to ensure it is achieving results at its fullest potential based upon available equipment, resources and tools.

Managed PdM Programs

Our experienced PdM Programs Managers will customize a successful program to fit an organization’s specific needs, equipment, priorities, resources, budget and culture.

Infrared Inspections

Electrical and Mechanical systems fail gradually. Detect problems early with infrared inspection services to minimize risk and cost, while maximizing productivity.