Praktisches hands-on Training durch Industrieexperten

ON-SITE TRAINING

Die SEAM-Gruppe wurde von einer Vielzahl an Organisationen im In- Ausland als Schulungs- Partner für elektrische Sicherheit ausgewählt. Alle unsere Schulungen vor Ort sind auf die besonderen Bedürfnisse Ihrer technischen Einrichtung zugeschnitten. Wir haben unser Training speziell für Unternehmen entwickelt, die in der Elektrowartung arbeiten, und bilden alle Erfahrungsstufen ab, von neuen Mitarbeitern bis zum erfahrenen Experten.

 

Unsere erfahrenen Trainer verfügen über jahrzehntelange Praxis in den unterschiedlichsten Branchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Umsetzung von Sicherheitskonzepten komplex sein muss. Anstatt durch, für den Mitarbeiter, schwer zu fassende Theorie und praxisferne Szenarien den Lernerfolg zu verlangsamen, arbeiten unsere Trainer entlang realistischer Wartungssituationen, die sich schnell auf die Arbeit selbst übertragen lassen. Die SEAM Group hat sich zum Ziel gesetzt, Ihre Ausbildung praktisch zu halten: Alles was Sie nicht für Ihre spezielle Arbeit benötigen, vermitteln wir auch nicht! Der Fokus liegt auf dem Wesentlichen.


 

Bereit, Kultur der Sicherheit am Arbeitsplatz zu schaffen?

​Kurskatalog:

 

Elektrische Sicherheitskurse

 

NFPA 70E Plus

Grundlagen der industriellen Elektrotechnik / NFPA 70E / Hands-On Fehlerbehebung 

 

Es ist das 70E-Training und das 70E PLUS verfügbar. Der National Electrical Code, NFPA 70E und OSHA schreiben vor, dass sogenannte “qualifizierte Personen für die Durchführung von vorbeugenden elektrischen Wartungsarbeiten” eine OSHA-Sicherheitsschulung erhalten müssen.. Das Training umfasst, unter anderen, folgende Themen:

 

  • So wählen Sie ein geeignetes Voltmeter aus

  • So bestimmen Sie die Nennspannung

  • So erkennen sie die geeignete PSA (persönliche Schutzausrüstung) 

  • So bestimmen Sie die sichere Annäherungsentfernung anhand der Spannung

  • Anforderungen von OSHA 1910.331 bis 1910.335

 

Darüber hinaus ist es wichtig, dass sie sich mit den NFPA 70E-Schulungsanforderungen von NFPA 70E vertraut machen: Standard für elektrische Sicherheit am Arbeitsplatz - Ausgabe 2018.

Sichere elektrische Arbeitspraktiken

Dieser elektrische Sicherheitskurs richtet sich an alle Personen, die an, um oder in der Nähe von elektrisch angetriebenen Geräten arbeiten. Er umfasst Elektrische Gefahren, ordnungsgemäße elektrische Arbeitspraktiken, Schulungen und Verfahren zur elektrischen Sicherheit sowie die sichere Installation elektrischer Geräte.

 

Sie werden in die Regeln und Vorschriften eingewiesen, die in der Norm 1910.331-1910.335 für sicherheitsrelevante Arbeitspraktiken der OSHA vorgeschrieben sind. Dieser Kurs bietet Informationen, um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Es ist perfekt für diejenigen, die eine Auffrischungsschulung benötigen, oder für diejenigen, die nur wenig Erfahrung mit der richtigen Arbeitspraxis haben.

​Hochspannungssicherheit

Der Kurs für Hochspannungssicherheit deckt den Hauptaspekt des OSHA-Standards für Erzeugung, Übertragung und Verteilung von Hochspannung, 29 CFR 1910.269, ab. Dieser Standard gilt für Organisationen, die entweder Strom erzeugen oder Energie an andere übertragen. Dies gilt auch für Organisationen, die über eigene Umspannwerke oder Stromverteilungssysteme verfügen. Während dieses elektrischen Sicherheitsprogramms lernen Sie, Risiken in Ihrem Arbeitsumfeld zu erkennen und zu vermeiden. Sie lernen auch den Umgang mit sicheren Mindestabstӓnden. Dieses Training schult Sie zudem in der Auswahl der richtigen Werkzeuge entsprechend der Nennspannung und im richtigen Umgang Verwendung der richtigen persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Durch die Unterweisung der Mitarbeiter in Sicherheitsfragen im Hochspannungsbereich, die für die sichere Ausführung ihrer alltäglichen Arbeit von zentraler Bedeutung sind, können Todesfälle und schwere Verletzungen vermieden werden. 

2017 National Electrical Code

Dieser zweitägige Kurs bietet einen vollständigen Überblick über die allgemeinen Kapitel des National Electrical Code®, einschließlich der wichtigsten Änderungen für 2017. Die Teilnehmer lernen, wie sie den 2017 NEC® effektiv in ihrer täglichen Arbeit einsetzen können. Dieser Kurs richtet sich speziell an Mitarbeiter die in der Instandhaltung  großer Gebäud und technischer Einrichtungen sowie im industriellen Umfeld tӓtig sind. Die Auswahl von elektrischen Leitern und der elektrischen Absicherung wird ebenso erörtert wie Verdrahtungsmethoden und -materialien sowie Erdungseinrichtungen und -verbindungen und viele andere Themen mehr.

Elektrische Instandhaltungs Kurse

Grundlagen industrielle Elektrotechnik

Oft kopiert, nie erreicht, ist das der originale Kurs „Grundlagen der industrielle Elektrotechnik“. Dies ist das branchenweit führende Training für ndustrielle Elektrotechnik. Während dieses eintägigen Training werden den Teilnehmern alle Fähigkeiten vermittelt, die ein Industrie- oder institutioneller Elektriker besitzen muss, um effektiv zu arbeiten. Im Mittelpunkt des Trainings stehen praktische Verfahren sowie Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur sicheren und effektiven Fehlerbehebung erforderlich sind.

Diese eintägige Schulung bietet Ihnen eine solide Grundlage für die industrielle Elektrotechnik. Ausgehend von den Grundlagen der Elektrizitätslehre, in der Spannung, Stromstärke, Widerstand und Leistung erklärt werden, enthält der Kurs einen kurze  Einführung ins Ohmschen Gesetzes. Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für jemanden mit langjähriger Erfahrung, aber ohne formale Elektromontageschulung, ideal. Der Fokus liegt auch hier auf der praktischen Anwendung. Wir werden Ihre Zeit nicht mit Theorie verschwenden. Das Wissen, das Sie aus diesem Elektrotraining mitnehmen, kann sofort, während der täglichen Arbeit  angewandt werden. Obwohl dies keine elektrisches Sicherheitstraining ist, ist dies eine großartige Ergänzung zu jeder OSHA-Elektroschulung, die Sie erhalten.

3-Phasen-Drehstrom Motoren Grundlagen

Dieser 3-Phasen-Drehstrom-Motor-Kurs richtet sich an Personen, die unser Seminar zu zu den Grundlagen der industrielle Elektrotechnik bereits abgeschlossen haben und ihre Ausbildung in diesem Bereich fortsetzen möchten. Die Teilnahme am Training Grundlagen der industrielle Elektrotechnik ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme, wird jedoch empfohlen.

 

In diesem Kurs werden Drehstrommotoren ausführlicher behandelt. Motorkonstruktion, Typenschilddaten und Funktionsprinzipien sowie Anschluss Markierungen, elektrische Anschlüsse und Motorentypen werden erläutert. Der Kurs enthält Informationen zur richtigen Dimensionierung von Überlasten, Sicherungen und Leistungsschaltern zum Schutz von Motoren. Die Teilnehmer lernen die häufigsten Fehlerursachen für Elektromotoren und die erforderlichen Schritte zur Fehlerbehebung kennen. SPS werden auch im Zusammenhang mit ihrer Anwendung auf das Wartungspersonal vorgestellt und erörtert. Dies ist eine gute Einführung für jemanden, der sich mit SPS nur wenig auskennt. Auch für SPS werden die Teilnehmer in den allgemeinen Betrieb und die grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren eingeführt. Das in dieser Elektrotechnik-Schulung behandelte Material ist praxisorientiert und wirkt sich unmittelbar positiv auf Ihre Wartungsabteilung aus.

Elektrische Fehlersuche - Hands- on Training

Dieser eintägige Intensivkurs behandelt die Fehlersuche und Reparatur von Steuerstromkreisen und Komponenten. Sowohl der Anfänger als auch der erfahrene Elektriker lernt, wie Motorsteuerkreise mit den praktischen Methoden zur Fehlerbehebung sicher und effizient aufgebaut, behoben und repariert werden. Die Teilnehmer bauen auf realistischen Schulungspanels Schaltkreise auf, die einen Motorstarter, Relais, Klemmleisten, Drucktasten, Wahlschalter und Endschalter enthalten. Nachdem die Schaltungen aufgebaut sind, führt der Ausbilder einen realistischen Fehler in die Schaltung ein. Mit Hilfe des Ausbilders werden Sie aufgefordert, den fehlerhaften Stromkreis mit Ihrem Multimeter und den zuvor erlernten Techniken zu reparieren.

 

Dieser Kurs orientiert sich an der alltäglichen Praxis und vertieft die Fehlerbehebung durch hands- on Einweisungen. Die Beispiele die in diesem Kurs Verwendung finden gelten in der Praxis für jede technische Einrichtung. Um die Qualität dieses Programms zu gewährleisten, sind die Sitzplätze in diesem Kurs begrenzt.

Fehlersuche - Steuerstromkreise und Drehstrommotoren

In diesem Kurs lernen Sie die Funktionen von Ausschaltverzögerungszeitgebern, fotoelektrischen Sensoren und Wechselrelais kennen. Ausserdem lernen Sie mit Motorstartern, Wahlschaltern, Drucktastern, Steuerrelais und Zeitgebern zu arbeiten sowie die ordnungsgemäße Fehlerbehebung bei Störungen von 3-Phase- Drehstrom- Elektromotoren.

 

Verglichen mit der praktischen Fehlersuche in der Elektrik I können Sie damit rechnen, schwierigere Stromkreise zu verdrahten, Probleme zu beheben und zu reparieren. Sie bauen Stromkreise, die gängige industrielle Anwendungen darstellen, wie die Tankfüllkontrolle und die Duplex-Pumpensteuerung auf und reparieren sie dann, nachdem der Ausbilder einen realistischen Fehler verursacht hat. Der Kursleiter wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu finden und zu beheben. In praktischen Übungen lernen Sie außerdem, wie Sie Drehstrommotoren richtig testen und Fehler beheben.

 

Dieser Kurs ist praxisorientiert und bietet jedem Teilnehmer die Möglichkeit, mit realen elektrischen Komponenten zu arbeiten - während er anhand von Schaltplänen komplexe Schaltungen aufbaut und Fehler in ihnen behebt. Wenn Sie bereits an Hands-On Electrical Troubleshooting I teilgenommen haben, ist dieser Kurs eine schöne Ergänzung zum Wissen, das Sie bereits erworben haben. Um die Qualität dieses Programms zu gewährleisten, sind die Sitzplätze in diesem Kurs begrenzt.

© 2019 SEAM Group | +1.866.772.6770 | DIGITALE MEDIA-KITS  | ViewPoint® ON DEMAND APP | SERVICEANFRAGE | KARRIERE  | KONTAKT

 

AMERIKA        EUROPA          ASIEN