Kontinuierliche Verbesserung folgt einer Grundphilosophie.
Ohne Kenntnis der Funktionsweise des aktuellen Systems können keine Verbesserungen vorgenommen werden.

Bestimmung der Ausgangslage der Zuverlässigkeit

MESSEN MIT QUANTITATIVEN SZENARIEN

Weltweit werden viele Anstrengungen unternommen um Wartung und Zuverlässigkeit zu verbessern. Oft wird die Priorisierung auf der Grundlage durchgeführt wie dringlich die Problemen erscheinen, damit ist es aber schwierig, tatsächliche Verbesserungen herbeizuführen.

Die Bestandsaufnahme der Zuverlässigkeit  bietet klare, faktenbasierte Antworten auf schwer fassbare Fragen

  • Wie hoch ist die Wartungsproduktivität aktuell?

  • Wo liegen die Einschränkungen im Wartungsprozess?

  • Wie effektiv ist der Planungs- und Terminierungsaufwand?

  • Was kosten unsere nicht optimierten PMs (vorbeugende Wartungsaufträge)?

  • Was ist die durchschnittliche Zykluszeit für jeden Schritt des Workflows?

  • Wie viel Prozent der reaktiven Wartung konnten vermieden werden?

  • Was ist der Unterschied zwischen PM-Compliance und PM-Effektivität?

  • Wie effektiv sind Ihre vorausschauenden Wartungsbemühungen?

  • Welche echten Ausfallzeiten und OEE-Möglichkeiten (Overall Equipment Effectiveness) gibt es?

  • Was ist der monetäre Wert von 1% der Verbesserung?

 

>> Was ist mit bewährten Tools, mit denen Sie den aktuellen Status Ihres Programms überprüfen können?
>> Was ist, wenn wir Veränderungen messen und theoretische Einsparungen in harte Daten umwandeln?
>> Was wäre, wenn wir das Bewusstsein schaffen könnten zu hinterfragen, was als "normal" gilt?

Das Toolkit der SEAM Group für Baselining-Aktivitäten kann unabhängig in PM-Optimierung, Workflow-Optimierung (Planung und Zeitplanung), PdM-Programmen, TPM, OEE-Optimierung und zur Schaffung einer entsprechenden Unternehmens- Kultur eingesetzt werden.


 

  • Bewertung von Wartungs- und Zuverlässigkeits-Snapshots

  • Master-Workshop für Planung und strategisches Design

  • Fallstudien zur Wartungsproduktivität

  • Workflow & Zuverlässigkeitssimulation

  • PM-Optimierungsmodellstudie

  • Design und Bereitstellung von PdM-Programmen

  • Planer- und Supervisor-Nutzungsstudien

  • Reaktive Instandhaltungspräventionsanalyse

  • Mobile OEE-Datenvalidierungsstudien

 

 

Baselining activities are found in Step 2

of our continuous improvement process.

Contact Us for
Maintenance & Reliability
Baselining!

RELATED LINKS

Workflow Optimization

Craft productivity is the fuel for your entire maintenance & reliability program and it is where value can be achieved. Our Workflow Optimization encompasses a total value-stream approach, addressing losses found in each stage of workflow.

PM Optimization

PM Optimization removes waste and ensures all PM tasks add value and addresses known failure modes.  Our comprehensive approach to PM Optimization expands beyond task optimization to encompass a program focused on overall system change.

TPM Operator Care

Our consulting professionals can help you with your organization's cultural transformation toward total equipment management where everyone in the organization shares accountability for reliability. 

© 2019 SEAM Group | +1.866.772.6770 | DIGITALE MEDIA-KITS  | ViewPoint® ON DEMAND APP | SERVICEANFRAGE | KARRIERE  | KONTAKT

 

AMERIKA        EUROPA          ASIEN